Strände | Agriturismo Peretti

Strände

Der Monte Argentario hat viele Buchten sowohl mit Sand- als auch Felsenstränden und einem glasklaren Meer.

Die nächtstgelegenen Strände sind:

-Der Sandstrand der Osa (Hinfahrt 8km Rückfahrt 12km),  zwischen 15m und 20m breit. Hier gibt es auch einen herrlichen Pinienwald, in dem man gut im Schatten spazieren gehen und Pick–nick machen kann. Es gibt einen beschatteten Parkplatz und drei kleine Strandbäder. Ansonsten ist der 6 km lange Strand frei zugänglich.

Der Felsenstrand von Talamone, 10km entfernt. Ein ruhiger Ort mit kristallklarem Wasser reich an Meeresfauna und –flora. Hier gibt es auch ein kleines Strandbad und frei zugängliche Buchten.

Außer diesen Stränden haben sie eine große Auswahl im Umkreis von 20 bis 30 km: Marina di Alberese, die Buchten am Monte Argentario und Feniglia. In Porto Santo Stefano kann man die Fähre zu den Inseln Giglio und Giannutri nehmen (Überfahrt 1 Stunde)

Um die kleinen Buchten zwischen Talamone und Alberese, dem Monte Argentario und der Insel Giglio zu erreichen, kann man ein Boot oder Schlauchboot mieten oder eine der kleinen Kreuzfahrten zu den vielen Inseln (Elba, Giglio, Giannutri, Montecristo) buchen, die verschiedene Unternehmen anbieten.