Erneuerbare Energie | Agriturismo Peretti

Erneuerbare Energie

Im Herbst 2008 haben wir unser altes 730qm Stalldach aus Eternit saniert und durch ein Aluzinkdach erneuert. Auf der Südseite haben wir eine Fotovoltaikanlage aus Silizium mit 136W und einer Leistung von 14,14 kW installiert.

Die Anlage ist am 30. Dezember 2008 in Betrieb gegangen und hat im ersten Jahr ca. 19000 kW/h produziert (zur Einsparung von einem Ausstoß von ca. 8900 kg/Jahr CO2 und 5,8 kg/Jahr Stickstoffoxid).

Ende 2009 haben wir eine Heizungsanlage mit Biomasse mit 29.000 kcal/h für die Produktion von Warmwasser und die Beheizung unserer Wohnung, der 5 Gästezimmern und einem Appartment installiert. Diese Anlage wird mit Holz aus eigener Produktion und Olivenkernen (einem Abfallprodukt der Ölmühlen) gemischt mit Mais im Verhältnis 2:1 beschickt. Diese Heizstoffe kommen aus der nächsten Umgebung, um Transportwege zu sparen.

Anfang 2011 haben wir in drei Bädern, die keine Fenster hatten, Dachfenster eingebaut, um das natürliche Tageslicht zu nutzen und somit weitere Energie zu sparen.